Alles im Rahmen

Ein Gedanke zu „Alles im Rahmen

  1. Alles im Rahmen. Regt mich zum Nachdenken an. Ist alles, was wir sehen „im Rahmen“? Der Rand unseres Blickfeldes, der Horizont unseres Bewusstseins, die Frenze unseres Denkens, Handeln, Fühlens, …. ist das nicht alles ein Rahmen? Und so interpretieren wir die Wirklichkeit fragmenthaft. Ein Riss wird unserer Ansicht nach zum Kunstwerk, ein Fleck zum Bild. Rahmen ist Interpretationssache. Sehr schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s